Amadeus führt neue API mit NDC-Funktionen ein

Die Lösung wird Reisebüros Zugang zu neuem Content und weiteren Tarifen bieten.
© Amadeus

Amadeus führt heute eine neue, weiterentwickelte Version seiner Web-Services-Lösung ein. Die Amadeus Travel API als NDC-fähige Lösung wird Reisebüros weltweit über eine NDC-Anbindung Zugang zu neuem Content und weiteren Tarifen von Amadeus Airline-Kunden bieten.

Travix, einer der ersten Kunden des Amadeus NDC-X-Programms, hat die Lösung massgeblich mitgestaltet und ist seit letztem Jahr mit NDC-Live-Buchungen in Produktion. Im Zuge der globalen Einführung der Lösung werden einige Reisebüros erstmals Zugriff über die Amadeus Travel API auf Airline-Content erhalten. Zu diesen wichtigen Akteuren der Branche zählen Aerticket, American Express Global Business Travel, BCD Travel, House of Travel und der Touristik-Konzern TUI.

Die Amadeus Travel API ist in die vorhandenen Systeme der Reisebüros integriert und ermöglicht es ihnen, ihre eigenen massgeschneiderten Reisebuchungs-Applikationen zu entwickeln. Die Lösung wird weltweit schrittweise eingeführt und bietet Reisebüros folgende neue Funktionen:

  • Zugang zu neuen Angeboten und Tarifen von Fluggesellschaften über eine NDC-Anbindung sowie zu Content über traditionelle Technologien wie EDIFACT und andere APIs. NDC ist ein integraler Bestandteil der Amadeus Travel Platform – einer Plattform, die vielfältigen Content aus verschiedenen Quellen an einem Ort zusammenführt und es Reisebüros ermöglicht, einfach nach Angeboten zu suchen.
  • Vereinfachter Workflow für «Shop, Order, Pay». Diese reibungsloseren Abläufe spiegeln die Customer Journey wider.
  • Cross-Selling von Zusatzleistungen und Up-Selling von Branded Fares.
  • Änderungs- und Stornierungsfunktionen, einschliesslich Rückerstattungs-, Stornierung- oder Umschreibungsoptionen.
  • Akzeptanz von Kreditkarten- und Barzahlungen inklusive integriertem Abgleich mit der Mid- und Back-Office-Technologie. Damit wird sichergestellt, dass NDC-Buchungen vollständig in die nachgelagerten Prozesse der Reisebüros integriert sind.
  • Optimierung für die Arbeit über mehrere Oberflächen hinweg. Das gibt Kunden die Flexibilität, eine Buchung auf einem mobilen Gerät zu starten und auf einem Desktop abzuschliessen oder umgekehrt. (TI)

Drucken