Amadeus startet webbasierte NDC-fähige Buchungsplattform

Im neuen Tool lassen sich Buchungen auch nachträglich bearbeiten.
Amadeus Hauptsitz

Reisebüros können jetzt über die web-basierte Buchungsplattform Amadeus Selling Platform Connect Reiseangebote von Fluggesellschaften über eine NDC-Anbindung abrufen, buchen, bezahlen und bearbeiten. Der Hauptvorteil für die Verkäufer besteht laut Amadeus  darin, dass sie nun alle verfügbaren Flüge und damit verbundenen Leistungen für eine bestimmte Reise in einer einzigen Darstellung abrufen und vergleichen können, unabhängig davon, ob sie über EDIFACT, NDC oder andere Schnittstellen geliefert werden. Zum ersten Mal werde Reisebüros damit eine grosse Auswahl von Flug-Content auf einen Blick dargestellt und ihnen der Angebotsvergleich und der optimalen Service für ihre Kunden erleichtert.

Die neue Plattform Connect ermöglicht auch die Bearbeitung, Änderung und Stornierung von NDC-Buchungen. Darüber hinaus würden ausserplanmässige Änderungen oder Änderungen, die von Fluggesellschaften an bestehenden Buchungen vorgenommen wurden, weiterhin über die sogenannte Queue bearbeitet, mit der Reisebüros vertraut sind. Die neuen Funktionalitäten sowie die neue grafische Benutzeroberfläche Amadeus All Fares wurden in enger Zusammenarbeit mit Amadeus Kunden im Rahmen des NDC-X-Programms entwickelt und getestet.

Reisebüros arbeiten im gewohnten Umfeld

«Durch die Integration von NDC in die Amadeus Selling Platform Connect ermöglichen wir Fluggesellschaften, ihre Angebote besser zu differenzieren und die Akzeptanz ihres NDC-Contents zu fördern. Gleichzeitig unterstützen wir Reiseverkäufer dabei, weiterhin in ihrem bevorzugten Umfeld zu arbeiten», sagt Gianni Pisanello, Vice President des NDC-X-Programms bei Amadeus.

Im September hat Amadeus eine doppelte Level-4-Zertifizierung erhalten, nachdem das Unternehmen von der IATA als NDC-Aggregator zertifiziert worden war. Dies folgte auf die Level-4-NDC-Zertifizierung von Amadeus als IT-Anbieter für Airlines im Mai dieses Jahres. Während es bei der Level-3-NDC-Zertifizierung um die reine Flugbuchung geht, konzentriert sich die Level-4-NDC-Zertifizierung auf die Service- und Bearbeitungsfunktionen als einen entscheidenden Faktor für die Akzeptanz seitens der Reisebüros.

Die NDC-fähige Version der Amadeus Selling Platform Connect wird derzeit von mehreren wichtigen Partnern des NDC-X-Programms genutzt. Die schrittweise Einführung beginnt in den kommenden Monaten, während die Lösung mit weiterem Content und ergänzenden Funktionen verbessert wird. (TI)

Drucken