Amadeus: Zusatzleistungen bei Umschreibungen werden automatisiert

Kein mühsames Berechnen von Preisdifferenzen mehr, der Amadeus Service Changer ist per sofort verfügbar.

Wenn ein Reisender seine Flugbuchung ändert, musste bisher der Reisebüromitarbeiter sämtliche allfälligen Zusatzleistungen wie Sitzplatzreservationen, Gepäck oder Mahlzeiten ebenfalls einzeln umbuchen und die Zusatzkosten berechnen. Nun hat Amadeus eine neue Funktion eingeführt: den Amadeus Service Changer. Damit sollen die Umschreibungen von Electronic Miscellaneous Documents (EMDs) für Ancillary Services automatisiert werden.

Die neue Funktion vereinfache die Berechnung der Preisdifferenz einer Umschreibung, diese werde automatisch berechnet. Das verringere die Prozessschritte im Vergleich zu manuellen EMD-Umschreibungen und spare damit Zeit, so Amadeus. Die Funktion sei per sofort verfügbar und für alle Reisebüros kostenlos nutzbar, teilte Amadeus Schweiz gegenüber TI mit. (ES)

Drucken