Über 300 Reisen für die vier Queens

Die Schiffe der Cunard Line werden 184 Ziele anlaufen.
Queen Mary 2 in New York ©Cunard

Von September 2025 bis Januar 2027 werden die Schiffer der Cunard Line  – das Flaggschiff Queen Mary 2, der neueste Flottenzugang Queen Anne sowie die Queen Victoria und die Queen Elizabeth – auf mehr als 300 Fahrten 184 einzigartige Ziele rund um den Globus anlaufen, darunter 70 Länder und 108 UNESCO-Welterbestätten.

38 Häfen mit Übernachtung

Die Weltreisen und Weltentdeckerreisen von Januar bis Anfang Mai 2026, die im Rahmen des neuen Programms angeboten werden, können von Cunard World Club-Mitgliedern exklusiv ab dem 5. März 2024, 14 Uhr gebucht werden. Alle weiteren neuen Reisen sind für World Club-Mitglieder ab dem 6. März 2024, 14 Uhr buchbar, regulärer Buchungsstart ist der 7. März 2024 um 14 Uhr.

Das neue Programm umfasst auch 38 Hafenanläufe mit Übernacht-Aufenthalt und 66 Abfahrten am späten Abend. Sechs Erstanläufe wird die Flotte in Kona (Hawaii), Roatán (Honduras), Dakar (Senegal), Miami (Florida), Pauillac (Frankreich) und Molde (Norwegen) machen. Die Queen Anne und die Queen Mary 2 werden ab Januar 2026 gleichzeitig auf Weltreise gehen und dabei rauschende Kulturmetropolen wie New York, Dubai und Melbourne besuchen.

Queen Elisabeth

Die Queen Elizabeth wird ein neues Programm in der Karibik starten und auf 33 Reisen ab Miami die bezaubernden Inselstädte San Juan, Puerto Rico, Montego Bay, Jamaika, George Town, Grand Cayman, Roatan, Honduras, sowie Tortola, Antigua, Barbados und St. Lucia besuchen. Ausserdem bietet sie Reisen ab Seattle oder San Francisco an, die durch den berühmten Panamakanal führen.

Queen Anne

Das neueste Schiff von Cunard wird auf seinen Jungfernfahrten 102 einzigartige Häfen anlaufen, darunter Phuket, Thailand, Kapstadt, Südafrika, Marseille, Frankreich, und viele mehr. Von den französischen Weinbergen bis zu den afrikanischen Ebenen – die neuen Reisen der Queen Anne ermöglichen es den Gästen, die Welt zu erkunden und gleichzeitig die einladenden Angebote und den unverwechselbaren Touch dieses besonderen Schiffs zu geniessen.

Queen Mary 2

Der einzige Ocean Liner unserer Zeit wird eine komplette Weltreise sowie die für ihn typischen Transatlantik-Passagen inklusive Karibik- und Kanada-/Neuengland-Routen fahren. Die Reiserouten reichen von zwei bis 109 Nächten mit 15 Übernachtungen in berühmten Städten wie Los Angeles, San Francisco, Reykjavik, Québec City, Sydney und anderen.

Queen Victoria

Die Queen Victoria wird die meiste Zeit im Mittelmeer verbringen und Gäste das entspannte Insel Leben auf Mykonos, Korsika und Palma de Mallorca genießen lassen, aber auch auf den Kanaren und in Norwegen unterwegs sein. Das Schiff wird 73 einzigartige Reiseziele besuchen, mit Übernachtungen in Istanbul, Funchal, Madeira, Amsterdam, Narvik und mehr. (TI)