Artist in Residence geht in die nächste Runde

Zum sechsten Mal ist das 25hours Hotel Langstrasse in Zürich 2024 Heimat für Kunstschaffende.
Ed Young ‘It’s Fun Without You’, 2019 im 25hours Hotel Zürich Langstrasse ©25hours Hotel

Das ‘Artist in Residence’ Projekt geht in die nächste und insgesamt sechste Saison. Ab Juli 2024 gastieren fünf Künstlerinnen und Künstler bis Ende August im Atelier des 25hours Hotels und hinterlassen am Ende ihres Aufenthalts ein Kunstwerk.

Die lebendige Kunstszene in der unmittelbaren Nachbarschaft des Hotels sei Inspiration für das Konzept Artist in Residence gewesen, so 25hours Hotel. Dafür konnte Esther Eppstein, Gründerin von Message Salon, gewonnen werden. Sie kuratiert und organisiert das Projekt, bei dem Kunstschaffende aus aller Welt im 25hours Hotel ein Zuhause auf Zeit finden.

Esther Eppstein, Kuratorin von Artist in Residence, ist immer wieder aufs Neue begeistert: «Seit der Eröffnung des 25hours Hotels Langstrasse im Jahr 2017 konzipiere ich das Artist Residence Projekt für das Hotel und greife dabei auf ein internationales Netz von Künstlerfreundschaften zurück. Dieses Jahr habe ich lokale Künstlerinnen und Kuratoren zur Kollaboration eingeladen, um die Residenz noch stärker in die Kunstszene Zürich zu integrieren.»

«Ein Hotel ist eine Metapher für eine künstliche Welt im Kleinen, ein Schnittpunkt von Ankunft und Abreise. Menschen unterschiedlicher Herkunft arbeiten hier oder sind auf der Durchreise. Die Künstlerinnen beobachten, kommentieren, reflektieren. Ihre Präsenz vor Ort, im Atelier, ist ihr eigentlicher künstlerischer Beitrag. Am Ende ihrer zweiwöchigen Residenz laden die Gastkünstlerinnen ins Hotel zu einer öffentlichen Präsentation und Zusammenkunft ins ‘Open Studio’», so Esther Eppstein weiter.

Nebst Kost & Logis steht den Künstlern und Künstlerinnen das eigens dafür geschaffene Atelier als Werkstatt zur Verfügung, dass sie zum Vorbereiten ihrer Ausstellungen, Präsentationen oder Kollaborationen nutzen können.

Mehrere Wochen pro Jahr wird das Atelier von Gastkünstlern belegt. Im Gegenzug vermacht jede*r Künstler*in dem Haus nach dem Aufenthalt eines der geschaffenen Werke, wodurch die hoteleigene Sammlung stetig wächst.

«Kunst ist Leben, deshalb finde ich es wunderbar, dass wir das Projekt Artist in Residence wieder in unserem 25hours Hotel Langstrasse durchführen können», sagt Lukas Meier, General Manager des 25hours Hotels Langstrasse. (MICE-tip)

Folgende Künstler*innen werden 2024 im 25hours Hotel Langstrasse zu Gast sein:

  • Konstantin Leitner (Wien), 8. bis 20. Juli 2024, in Kollaboration mit Sophie Nadler und Etienne Eisele
  • Louis Lanne und Rose Ras (Paris), 22. Juli bis 3. August 2024, in Kollaboration mit Modern Animals Gallery (Zürich)
  • Olga Kundina (Tel Aviv), 5. bis 17. August 2024, in Kollaboration mit Maria Pomiansky
  • Steven Emmanuel (Nürnberg), 19. bis 31. August 2024, in Kollaboration mit Message Salon Embassy (Zürich)