Schlagworte Einträge mit den Schlagworten "Flugticketabgabe"

CO2-Flugsteuer: Die Verbände halten sich zurück

·
Die Basis aber erwartet eine klare Stellungnahme gegen das Gesetz.

Feedback: «Die geplante Flugticketabgabe ist eine faire Lösung»

·
Der ehemalige Leiter der SRV-Fachgruppe Umwelt Hans Wiesner ist überrascht, dass 59% der TI-Umfrage-Teilnehmer gegen das CO2-Gesetz sind.
CO2 Kondensstreifen Flugzeug

So viel wird die neue Flugsteuer kosten

·
Der Bundesrat schlägt einen Tarif von 30 bis 120 Franken vor.

Jetzt kommt die Flugsteuer vors Volk

·
Das Referendum gegen das neue CO2-Gesetz ist eingereicht worden.

Überraschendes von Lufthansa-Chef Carsten Spohr

·
Die Schweizer Flugticketabgabe ist für ihn wettbewerbsneutral.

Parlament beschliesst Flugticketabgabe zwischen 30 und 120 Franken

·
Das Fliegen soll teurer werden. Nach dem Ständerat hat sich am Mittwoch auch der Nationalrat für eine Flugticketabgabe ausgesprochen.

«In diesem Jahr gehen wir von minus 60 bis minus 80 Prozent Umsatz aus»

·
Roger Geissberger, CEO Knecht Reisegruppe, über die noch nicht zurückbezahlten Gelder der Airlines, den Superstart ins Jahr 2020 bis Corona und die Zukunft des Reisens nach der Krise.

Nationalrat hilft den Reisebüros

·
Staatsgeld für Airlines soll es nur geben, wenn diese auch für stornierte Flüge zurückzahlen.

Grünliberale wollen unbeschränkte Flugticketabgabe

·
Bisher hat die geplante neue Öko-Flugsteuer einen Deckel bei 120 Franken.

«Dem Klima ist es egal, wo CO2 eingespart wird»

·
SRV-Umwelt-Fachexperte Roland Schmid über die Flugticketabgabe und den umstrittenen GV-Austragungsort Ras al Kaimah.