Schlagworte Einträge mit den Schlagworten "Wintergeschäft"

«Druck aus der Zentrale an Filialen, die eigenen Produkte zu verkaufen, steigt»

·
Marco Wipfli ist Vollbluttouristiker und betreibt einen spezialisierten Tour Operator mit 80 % Agenten-Anteil.

«Ich will meinen Beitrag zur bestmöglichen Lösung leisten»

·
Laura Meyer, Group CEO von Hotelplan, gewährt im grossen TRAVEL-INSIDE-Interview Einblick in den Geschäftsgang und erklärt, was nach der Verkaufsankündigung der Migros unternommen wurde.

Über die Festtage eine halbe Million Passagiere befördert

·
Swiss hat in der Zeit um Weihnachten und Neujahr 546'961 Fluggäste befördert und 98,5% der Flüge wie geplant durchgeführt.

«Wir brauchen noch etwas Geduld»

·
Cornelia Gemperle, Geschäftsführerin von Kuoni Cruises, zum anstehenden Wintergeschäft und die Aussichten für 2023.

«Corona ist bei uns zu einem Innovationsmotor geworden»

·
Dieter Zümpel, CEO der DER Touristik Suisse, zieht im Interview mit TRAVEL INSIDE ein Resümee über die Pandemiejahre und erklärt, wieso der stationäre Reisebürovertrieb noch immer wichtig ist.

«Es dauert seine Zeit, bis ein Grossteil der Bevölkerung wieder Vertrauen gewinnt»

·
Noch immer leidet die Branche unter Corona. Wie geht es den Retailern und wie wappnen sie sich für das mögliche Ende der Kurzarbeitsentschädigung. TRAVEL INSIDE hat sieben Retailer*innen befragt.

Sommer bei Hotelplan Suisse über den Erwartungen

·
Die Reiselust der Schweizer werde auch von Corona nicht getrübt, sagt Tim Bachmann, CEO Hotelplan Suisse.

«Für Schweizer Touristen sind Einschränkungen bisher nicht geplant»

·
Thoyyib Mohamed, Managing Director der Maldives Marketing & Public Relations Corporation, über die aktuelle Lage auf den Malediven, das Preisniveau für Flüge und Hotels und über die Erwartungen für das nächste Jahr.

Rotes Meer statt Rothorn – Ägypten-Nachfrage steigt

·
ETI-Chef Michael Grütter ist zuversichtlich für das Wintergeschäft nach Ägypten.

«Ich kann mir vorstellen, eine oder zwei Reisen im Jahr selber zu begleiten»

·
Thomas Stirnimann tritt als Hotelplan-CEO ab, wird als Verwaltungsrat die neue Chefin beraten und mit der Übernahme von Alpha Golftours Hobby und Arbeit miteinander verbinden.