Schlagworte Einträge mit den Schlagworten "Zurückhaltung"

«Wir vermissen den Familien-Buchungsboom für den Sommer»

·
Michael Grütter, Geschäftsführer von ETI Schweiz, über die Situation mit den Ägypten-Reisen und der Krise im Nahen Osten.

Luxus-Ferienflieger Beond: «Unser Businessmodell ist ganz klar B2B»

·
Die Schweizer Malediven-Anbieter stehen dem neuen Angebot wohlwollend-abwartend gegenüber.

Mehrheit findet Ferienmessen relevant

·
Zwei Drittel der Umfrage-Teilnehmenden erachten die Ferienmessen als wichtig für die Reisebranche.

So lief das diesjährige Herbstgeschäft

·
Die grössten Schweizer Reiseunternehmen geben Auskunft zum aktuellen Buchungsstand und ziehen Vergleiche zum Sommer.

Auch Überseeziele werden erst ab 90 Tage vorher gebucht

·
Überseeziele sind, im Westen schon etwas länger, im Osten erst seit wenigen Monaten, wieder bereisbar. Destinationsspezialisten geben Auskunft zu der aktuellen Situation.

Auch die Herbstferien werden kurzfristig gebucht

·
Vor der Pandemie waren die neuralgischen Reisedaten der Herbstferien schon im Frühling ausgebucht. Sechs Vertreter*innen der klassischen Badeferienanbieter äussern sich zur Nachfrage, zum Buchungsverhalten und zu den Verfügbarkeiten in den Herbstferien.

Die Kunden sind verunsichert

·
Der Ukraine-Krieg sorgt für Zurückhaltung beim Buchen.

«Wir werden nicht linear in die alte Welt zurückgehen»

·
Tourismus-Professor Christian Laesser von der Uni St. Gallen über die Rückkehr der Reisebranche in die Normalität und warum eine Flugticketabgabe zu mehr Flugverkehr führen kann.

«Inhalt der Petition finde ich richtig»

·
Interview mit Philipp von Czapiewski, neuer CEO von TUI Suisse seit dem 1. März.

Opinion: Reisebranche vor dem Kollaps?

·
Reisebranche hat schon viele Krisen gemeistert, diesmal ist es jedoch besonders hart