CETS feilt am Powersearch

Mit dem Shopping Cart hat CETS Ende März einen grossen «Brocken» lanciert.
Screenshot: CETS

Bis Ende Juni werden neue Funktionen im Bereich CETS Powersearch ausgerollt, die das Suchen und Finden von Angeboten unterstützen sollen. Eine Funktion ist schon live: Man kann mehrere Angebote selektieren und die Auswahl als gesamtes nach Preis- und Verfügbarkeit prüfen (siehe Screenshot), auf einer Karte anzeigen lassen oder für den Ausdruck vorbereiten. In einem späteren Schritt können die Angebote dann in einer neuen Zwischenablage gespeichert werden, um die Suche fortzuführen und weitere Angebote zu sammeln. Aus der Zwischenablage können sie mit einem Klick an den Shopping Cart übergeben werden. Optimiert werden auch die Suchmasken für Pauschal, Flug und Hotel, damit sie trotz neuer Suchfunktionen übersichtlich bleiben.

Drucken