Museum unter freiem Himmel

·
Athen gilt als Zentrum der europäischen Streetart-Szene.

Die Heimat der fliegenden Klöster

·
In Meteora, im Norden von Thessalien, nahe der Kleinstadt Kalambaka, sind Besucher dem Himmel besonders nahe: Insgesamt 24 Klöster und Einsiedeleien, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, wurden hier ab 1334 auf teilweise schwer erreichbaren Felsen errichtet.

Xanthis lebendige Altstadt

·
Die Stadt im Nordosten Griechenlands besticht durch ihre gut erhaltene Altstadt samt belebten Gassen.

Die magmatische Magie Mathanas

·
Die Vulkanlandschaft der Halbinsel Methana ist touristisch noch mehrheitlich unberührt.

Neuer Nationalpark in den Niederlanden

·
Das Land haben die Niederländer dem Meer durch Eindeichung abgerungen.

Kempinski eröffnet Hotel auf der Palme

·
Im Luxushotel funkeln insgesamt 6400 Kronleuchter.

Al Hosn – das kulturelle Herz und Gedächtnis von Abu Dhabi

·
Die Kulturstätte wurde aus- und umgebaut. Die Geschichte und Gegenwart soll hier erlebbar gemacht werden.

Wie ein Wüstenvogel übers Tal gleiten

·
Die längste Seilrutsche der Welt in Ras Al Khaimah macht’s möglich.

In Katars Wüste überwintern

·
In Khor Al-Adaid, der südöstlichsten Ecke Katars, 65 Kilometer von der Hauptstadt Doha entfernt, können Sonnenhungrige abwechslungsreiche und spannende Ferientage in der Wüste verbringen.

Reggae ist neues UNESCO-Welterbe

·
Der Musikstil wurde insbesondere durch den Jamaikaner Bob Marley weltberühmt.