Streik in Italien – Alitalia annulliert heute Flüge

Der Flug AZ576 ab Genf nach Rom wurde ebenfalls storniert.

Alitalia muss heute rund 40% ihrer Flüge stornieren. Die Gewerkschaft der Fluglotsen hat für heute Montag einen Streik ausgerufen, der von 13 bis 17 Uhr dauern soll. Gleichzeitig streikt die CUM-Transport-Gewerkschaft gemeinsam mit der USB-Gewerkschaft am Mailänder Flughafen.

Bis am 4.April können sämtliche betroffenen Tickets entweder kostenlos umgebucht oder vollständig rückerstattet werden. Alitalia versucht, die Passagiere auf den nächst möglichen Flug – falls möglich noch heute – umzubuchen. Die Fluggesellschaft setzt heute zudem grössere Flugzeuge ein, um mehr Passagiere befördern zu können.

Eine Liste der annullierten Flüge finden Sie hier. Der AZ756-Flug von Genf nach Rom ist zwar nicht in der Liste aufgeführt, ist aber ebenfalls annulliert. Die Flüge ab Zürich sollen planmässig operieren.

Drucken