Aida Luna neu mit Alphütte

Das Kreuzfahrtschiff Aida Luna von Aida Cruises hat seinen Aufenthalt in der Werft beendet.
©Aida Cruises
©Aida Cruises

An Bord fanden zahlreiche optische Neuerungen und diverse technische Updates statt. Eine neue Attraktion an Bord ist unter anderem die Alphütte. Mit der Erweiterung des Restaurantkonzepts steht den Gästen nun neben Brotzeit, Schweinshaxe und Käsespätzle auch frischgezapftes Bier zur Auswahl.

DIE SHOPPING-WELT AN BORD der Aida Luna wird künftig durch die Gebrüder Heinemann betrieben. Das Hamburger Familienunternehmen ist langjähriger Partner von Aida Cruises und blickt auf 140 Jahre Erfahrung im internationalen Reisemarkt zurück. In der neuen Aida-Shopping-Welt erwartet die Gäste von Aida Luna neu auf 400 Quadratmetern Fläche ein breiteres Angebot.
Die Kabinen für die Gäste und einige der öffentlichen Bereiche wurden modernisiert und der Spa, die Restaurants und die Bars neu ausgestattet. Neben den Arbeiten in den öffentlichen Bereichen wurde die Werftzeit genutzt, um die technischen Voraussetzungen für den Landstrombetrieb zu schaffen. Ausserdem standen turnusmässige Klasse- und Wartungsarbeiten an.

ET

Drucken