Ausbau bei TUI Cars

Kunden von TUI Cars profitieren vom Ausbau des Sixt-Europa-Portfolios mit neuen Destinationen wie etwa jüngst Frankreich, zudem gibt es bei Enterprise neue Destinationen wie beispielsweise Korsika.

Der Versicherungsschutz bei TUI Cars enthält (Ausnahme Kuba): Vollkasko, inkl. Erstattung im Schadenfall (auch Reifen, Glas, Dach und Unterboden), KFZ-Diebstahlschutz und Haftpflichtversicherung (Personen-, Sach- und Vermögensschäden gegenüber Dritten). Bei TUI Cars ist eine erweiterte Deckungssumme von mind. EUR 7,5 Mio. im Reisepreis inkludiert.

ZUDEM IST IN DEN meisten Mittelmeer-Ländern der zweite Fahrer inklusive, ebenso unbegrenzte Freikilometer in den meisten Destinationen. Die Frühbucher-Saison für Mieten ab 1. April 2020 hat bereits begonnen.

TI

Drucken