Das sind die Neuigkeiten bei den Spezialisten

Asia 365, Travelhouse und TUI Suisse geben Auskunft.
©Shutterstock.com/lena_serditova
©Shutterstock.com/lena_serditova

Travelhouse hat sein Portfolio dieses Jahr u. a. um einige Hotels mit Charme ergänzt, z. B. das Hotel «Svatma» in Thanjavur oder das «Palais de Mahe» in Pondicherry. «Zudem bieten wir neu das ‹Taj Exotica Resort & Spa› auf den Andamanen an. Das erstklassige Resort liegt am wunderschönen Radhanagar-Strand auf Havelock Island und wartet mit traumhaften Stränden und einer faszinierenden Unterwasserwelt auf. Bei den Ausflügen in Delhi haben wir das Kundenerlebnis in den Vordergrund gestellt und unser bestehendes Angebot mit den bewährten Ausflügen wie z. B. ‹Delhi by Cycle› mit einem ‹Street Food Walk› und dem ‹Ghungroo Dinner Theatre› ergänzt», gibt Esther Grob, Product Manager India & Sri Lanka, Auskunft.

Im neuen Asienkatalog von TUI Suisse werden deutschsprachige Busrundreisen sowie diverse Hotels und Ausflüge angeboten: «Ausserdem heisst das Themenjahr bei unserem Rundreisespezialisten Gebeco ‹Wasser ist Leben›; dabei haben Reisende die Chance an den inneren Ufern Indiens Zeugen des Überlebenskampfes der Göttin Ganges zu werden», erläutert Daniela Maspoli, Manager Sales Support & Operations Modular Longhaul East.

Asia 365 hat eine ganze Palette an Neuheiten: So zum Beispiel Flusskreuzfahrten auf dem heiligen Ganges bis nach Varanasi, oder 4- bis 7-tägige Reisen ab Delhi im Luxuszug. «Von Kaffee, Pfeffer und Kardamom, authentische indische Gastfreundschaft inklusive, handelt der Erlebnisaufenthalt im wunderschönen Coorg», so Geschäftsführerin Ruth Landolt. «Geschichten aus der Wüste erzählt diese Reise durch das ländliche Rajasthan, ganz neu auch in der Gruppe. Selbstverständlich auch privat, 14 Tage ab Delhi.» Zudem hat der Spezialist einige neue Hotels, sei es für Ayurveda oder auch Badeferien, in Goa im Angebot.

ES

Drucken