Im Velosattel über Eselspfade

Ein Höhepunkt für jeden Sportbegeisterten.
©zVg

Marokko als Mountainbike-Destination? Definitiv! Die unzähligen Trails auf den Verkehrspfaden der Maulesel bringen nicht nur das Adrenalin in Wallung.
Das grosse Highlight für Biker und einer der einzigartigsten Trails im Königreich überhaupt, ist der «Magic Carpet». Die etwas entfernt im Hohen Atlas gelegenen Pfade wurden einst von Ziegen in den Berg getrampelt und scheinen schier endlos zu sein. Mit einem prächtigen Ausblick durch aufgeforstete Fichtenwälder wird auf zirka 2500 Metern gestartet. Danach geht es abwechselnd mal hoch und runter.

TROTZ DER HÖHE ist der Trail nicht sehr steil und der lehmige Boden bietet eine sehr ebene Unterlage, die auch für Nicht-Profis problemlos und beschwingt befahrbar ist. Vor allem die Abfahrten in den kleinen Canyons bleiben in Erinnerung, da sie ein Fahrgefühl vermitteln, als würde man auf einem fliegenden Teppich reiten. In einem ewigen Flow schlängelt sich der Weg über glatte Gesteinsformationen wie auf einer gigantischen Achterbahn, man wähnt sich mehr in der Luft als am Boden und hat fast das Gefühl abzuheben.

YS

Drucken