Kontiki: Skandinavien liegt im Trend

Camperferien in Skandinavien liegen momentan im Trend.
©DER Touristik Suisse

Kontiki, der Nordland-Spezialist von DER Touristik/Kuoni, hat dort einerseits Camper von Touring Cars in Finnland, Norwegen und Schweden auf dem Programm, mit Anreise per Flugzeug. Daneben sind in Zusammenarbeit mit Partnern auch Möglichkeiten einer Anreise mit dem Camper ab Norddeutschland im Angebot, um Skandinavien zu bereisen. Speziell wird es in Island: Mit dem schnuckligen Mink Camper geht es durch die wilden Landschaften in den Westfjorden Islands. Dabei haben die Kunden die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, auf welchen Campingplätzen sie übernachten und wie sie ihre Route genau gestalten möchten. McRent hat auf Island neu flexible Preise eingeführt, was die Angebote sehr attraktiv macht.

TI

Drucken