Luxus pur – auf den Malediven auch für Kids

Auch die kleinsten Gäste werden im Luxushotel Velaa Private Island auf den Malediven verwöhnt.
© zVg

Im exklusiven Luxushotel Velaa Private Island auf den Malediven werden selbst die kleinsten Gäste aufs Feinste verwöhnt. Jedes Kind wird bei der Ankunft mit dem Wasserflugzeug von seinem persönlichen Butler begrüsst und erhält ein individuell ausgewähltes Geschenk zusammen mit einer Einladung für den Lha Velaa Kids Club. Der Butler – je nach Wunsch männlich oder weiblich – betreut seinen kleinen Gast während des gesamten Aufenthaltes auf der Insel und erfüllt ihm jeden Wunsch.

Der Kids Club selbst, dessen Name Lha Velaa kleine Schildkröte bedeutet, ist perfekt auf die Bedürfnisse und Wünsche von Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren abgestimmt.

Highlight und besonders beliebt bei den kleinen Gästen ist der Wasserpark. Ein wahres Paradies für jedes Kind, mit zahlreichen Rutschen, verschiedenen Pools und Wasserspielzeugen.

Auch die Liste an Aktivitäten ist mehr als umfangreich: eine Kletterwand, Kinder-Yoga, Ausflüge zum Strand mit einem Marine-Biologen, Bastel- sowie Sprachkurse in Dhivehi, der Amtssprache der Malediven, und eine Talentshow sorgen dafür, dass es den kleinen Gästen auf der Insel garantiert nicht langweilig wird.

Darüber hinaus gibt es ein spezielles Kinder-Menü sowie darauf abgestimmte gesunde und frisch zubereitete Mocktails und Smoothies.

Drucken