Planschen im Heilwasser

Im Thermalbad muss es nicht langweilig sein. Die grösste Kur- Stadt in Litauen, Druskininkai, lädt Kinder zum Planschen im Heilwasser und zu Schlammwickeln ein.
© Druskininkai recreation and health centre Aqua

Nach dem Ende der Sowjet-Zeit hat sich die Bäderstadt zu einem modernen Wellness-Mekka entwickelt. Das Grand SPA Lietuva bietet Behandlungen ab vier Jahren für Kinder mit Fehlhaltung, Atembeschwerden oder Plattfüssen und Hautbehandlungen für Teenager. Nach der Heilbehandlung warten auf die Kids Sportarten wie Basketball, Tennis und Beachvolleyball, ein Zip-Line-Park oder die ganzjährig geöffnete Schnee-Arena. Die Durchschnittspreise von Drei-Stern-Hotelsliegen bei CHF 50, die von Fünf-Stern-Hotels bei rund CHF 100. Erreichbar ist die Bäderstadt mit Swiss und Austrian Airlines über Wien.

Drucken