Sehnsuchtsort St. Peter Ording

Der Strand von St. Peter-Ording ist ein Teil des Nationalparks und UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer und ein sommerlicher Sehnsuchtsort.
©Oliver Franke

Dank seiner Ausdehnung von zwölf Kilometern Länge und bis zu zwei Kilometern Breite, fünf Badestellen sowie ausgewiesenen Bereichen für sportliche Aktivitäten bietet er ausreichend Raum für unterschiedlichste Vorlieben. St. Peter-Ording ist bei Trend- und Wassersportlern eines der beliebtesten Ziele in ganz Deutschland, denn die Reisenden finden bei den Windverhältnissen und Wellen beste Bedingungen für ihren Sport. Das Wassersportcenter X-H20 bietet neben Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene auch die Materialvermietung an. Rund um das Center können Sportbegeisterte jedoch nicht nur selbst aktiv sein, sondern auch wichtige Meisterschaften im Wind- und Kitesurfen live erleben.

Drucken