Tattoo-Studio an Bord

TUI Cruises eröffnet mit dem Tattoo- und Piercing-Unternehmen Wildcat das erste permanente Tattoo-Studio auf der Mein Schiff Flotte.
©TUI Cruises

Nach dem erfolgreichen Test auf der Mein Schiff 2 im Mai dieses Jahres eröffnet TUI Cruises mit dem Tattoo- und Piercing-Unternehmen Wildcat das erste permanent installierte Tattoo-Studio der Flotte auf der Mein Schiff. «Während des 5-wöchigen Testlaufs liessen sich rund 50 Gäste pro Reise an Bord tätowieren », erzählt Sven Irmer, Produkt Development Manager bei TUI Cruises. Seit September sind Tattoo- Künstler mit an Bord, um den Gästen Erinnerungen, die im wahrsten Sinne des Wortes «unter die Haut gehen», zu stechen. Die Kosten für ein Tattoo werden je nach Aufwand berechnet und beginnen bei EUR 100. Zudem werden auf der Mein Schiff 4, zunächst testweise, auch Piercings angeboten. Zukünftig sollen alle Schiffe der Mein-Schiff-Flotte inklusive Tattoo-Studio über die Weltmeere fahren.

Drucken