Zypern für Kultur- und Naturfreunde

Auf Zypern ist vor allem die Bade- und Partyortschaft Ayia Napa unter Touristen bekannt.
©istock.com/AIS60
©istock.com/AIS60

Wer etwas mehr Ruhe abseits des Rummels sucht, ist in der Region rund um Paphos gut aufgehoben. Die Stadt an der Südwestküste ist vor allem bei Kultur- und Naturliebhabern besonders beliebt. Dank dem Direktflug mit Edelweiss ist man schnell in der Kulturhauptstadt von 2017 und hat auch rund um Paphos viele tolle Unterkünfte zur Auswahl sowie Weinregionen, welche zu Tagesausflügen einladen. Wer sich ausserdem für Geschichte interessiert, sollte der antiken Stadt Kourion einen Besuch abstatten. Ihre Überreste zählen zu den bedeutendsten archäologischen Fundstücken der Insel. An einem Salzsee bei Larnaca findet man eine Moschee, welche Zyperns Kultur im Schmelzpunkt zwischen Orient und Okzident widerspiegelt. Im Winter kann man hier in der Regel rosafarbene Flamingos beobachten

Drucken