Mit der Perle auf zu neuen Ufern

Das neunte Flussschiff vom Reisebüro Mittelthurgau die Excellence Pearl wird umgebaut.
Foto: zVg

Der Flussreise-Spezialist Reisebüro Mittelthurgau rüstet weiter auf. Mit der Excellence Pearl wird derzeit in der Werft im niederländischen Heusden das neunte Flussschiff der Flotte umgebaut. Das Ursprungsschiff war die MS Rembrandt. Dieses bricht dann zu neuen Ufern auf. Denn dank der Grösse kann die Pearl neue, unbekannte Fahrtgebiete in Flandern und Wallonien, in Ostfriesland, auf der Mosel, der Saar und dem Neckar befahren. Für das Interieur der Excellence Pearl ist wie auch schon bei anderen Schiffen Nazly Twerenbold verantwortlich. Die Kabinen auf dem Oberdeck erhalten zudem französische Balkone. Dazu wird die Schiffshülle aufgeschnitten. Insgesamt stehen auf dem Schiff 41 Kabinen zur Verfügung. Die Reisen 2017 mit der Excellence Pearl sind ab sofort buchbar. Die Jungfernfahrt findet am 14. Mai 2017 statt und führt von Amsterdam nach Basel.

Drucken