Travel Personality Award 2017

Die 10 Kandidaten für den «Travel Personality Award» 2017:

Bernd Bauer, CEO Edelweiss
Bauer_Bernd
Er treibt die beeindruckende Expansion des Ferienfliegers voran, ohne zu viele Risiken einzugehen. Gleichzeitig ist er für eine neu erstarkte Zusammenarbeit mit der Reisebranche und die Sicherung der Swissness verantwortlich.

Markus Binkert, CCO Swiss

Binkert_Markus
Der CCO der Swiss verantwortet auch den Bereich Revenue Management & Distribution aller Hub-Airlines der Lufthansa Group. Damit stärkt er auch den Standort Zürich und sichert Arbeitsplätze in der Schweiz.

Carmen Breuss, Markt Managerin DACH-Region Österreich Werbung

Breuss_Carmen
Seit 1997 vermarktet die Vorarlbergerin ihr Heimatland erfolgreich in der Schweiz. 2016 übernahm sie für ein Jahr auch die Verantwortung für Zentral- und Osteuropa in Budapest. Nun wurde sie zur Chefin der DACH-Region befördert.

Stephan Frei, Geschäftsleiter Reisebüro Mittelthurgau

Frei_Stephan
Seit 2002 führt er als Geschäftsleiter das Reisebüro Mittelthurgau (Twerenbold Reisen Gruppe). Er ist massgeblich für die Expansion der Excellence-Flotte mitverantwortlich, die inzwischen auf neun Flussschiffe angewachsen ist.

Matthias Huwiler, Managing Director FTI Touristik

Huwiler_Matthias
Ist eine wichtige Säule in der FTI Group. Mittlerweile zeichnet er für drei Bereiche verantwortlich, hat die Modularproduktion erfolgreich aufgebaut und neue, zukunftsgerichtete Strukturen sowie Ruhe in die FTI Schweiz gebracht.

Martin Inäbnit, CEO Skywork Airlines

Inaebnit_Martin
Hat die Nischen-Airline wieder als verlässlichen Partner etabliert und auf den Erfolgspfad zurückgebracht. Treibt als Unternehmer die Expansion voran und scheut sich nicht, dabei auch gewisse Risiken einzugehen.

Stephan Roemer, CEO Tourasia

Roemer_Stefan
Mit Engagement und Know-how hat er sein Unternehmen zu einem über die Grenzen hinaus bekannten Asien-Kompetenzzentrum mit eigenen Büros vor Ort entwickelt. Gehört zu den prägenden Figuren der TTS-Gruppe

Dieter Rumpel, Managing Director Switzerland & Germany, Travelport

Rumpel_Dieter
Vertritt mit Elan und Innovationskraft eines der zwei führenden GDS in der Schweiz und treibt die Entwicklung bei CETS nun zügig voran. Neu wurde ihm nun auch die Verantwortung für den deutschen Markt übertragen.

Thomas Welti, General Manager Airline- & Tourism Center

Welti_Thomas
Hat die Position des Unternehmens als GSA von Airlines und Vertreter touristischer Destinationen gestärkt und ausgebaut. Zudem setzt er als Präsident ad interim seine ganze Kraft für die Erhaltung des Corps Touristique ein.

Andreas Zgraggen, Chef Spezialisten DER Touristik Suisse

Zgraggen_Andy
Umsichtig und mit viel Sachverstand leitet er in Doppelfunktion Manta Reisen und die Spezialisten-Marken von DER Touristik Suisse. Rund um die Turbulenzen bei Kuoni hielt er mit viel Engagement die Spezialisten erfolgreich auf Kurs.

Erfahren Sie mehr über die Jury sowie die Organisation, Durchführung und Auswertung.

Hier finden Sie die Informationen über den diesjährigen Swiss Travel Day.

Drucken