Mehr DJs am Pool und cooles Design in El Gouna

Thomas Cook eröffnet seinen siebten Cook’s Club am Roten Meer.
©Thomas Cook

Das 144-Zimmer-Hotel, das entlang einer Salzwasserlagune gebaut wurde, kombiniert ägyptisch inspirierte Innenräume mit dem zeitgenössischen Design des Cook’s Clubs und schafft so eine entspannte Oase in der Wüste. Mit dem azurblauen Wasser von El Gouna und den windigen Bedingungen ist Cook’s Club der ideale Ausgangspunkt für Kiteund Windsurfer, Taucher oder Abenteurer.
Im Herzen des Cook‘s Clubs El Gouna liegt die Cantina, die das beste Streetfood der Welt an den Strand bringt, mit Optionen wie asiatische Küche, vegane Gerichte und lokale Spezialitäten. Neben dem Pool befindet sich die Bar von Captain Cook, die tagsüber Snacks und eine Reihe von Cocktails verkauft. Alle Zimmer verfügen über einen Aussenbereich, der perfekt ist, um die lauen Tage und Nächte Ägyptens zu geniessen. Cook’s Club wurde für eine neue Generation von Reisenden entwickelt und konzentriert sich auf cooles, zeitgemässes Design, gutes Essen und Trinken, DJs am Pool, und das alles zu einem erschwinglichen Preis.

ET

Drucken