MS Europa nach Renovation: Moderner und legerer

An Bord des top-modernisierten Kreuzfahrtschiffes erfahren Gäste ein neues Feeling.
15 Meter Pool auf der MS Europa. © Hapag-Lloyd Cruises/Richard Hübner

Das legendäre und beliebte Luxuskreuzfahrtschiff wurde Mitte Oktober während eines Werftbesuchs in Hamburg grundlegend modernisiert, ein neues Wellbeing-Konzept entwickelt und mit dem Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling ein zukunftsweisendes Gourmet-Restaurant eröffnet. Die nach eigenen Angaben «schönste Yacht der Welt» überzeugt mit stilsicherem Ambiente, einer gelockerten Kleiderordnung und einer weltoffenen Wohlfühlqualität.

Die ganz persönliche Atmosphäre mit einer engagierten, herzlichen Crew konnte TRAVEL INSIDE auf einer Entdeckerreise von Monte Carlo nach Neapel persönlich erleben. Sei es mit dem charismatischen Kapitän Olaf Hartmann auf der imposanten Brücke. Mit dem gut gelaunten Chefkoch Tillmann Fischer beim Pata Negra Einkauf in der Markthalle von Barcelona. Oder mit dem quirligen Hotelmanager Oliver Schultz auf dem informativen Gang durch die eindrücklichen Lagerräume der MS Europa. Die 350 Gäste teilen sich mit den 280 Crew-Mitgliedern ohne Zweifel die «beste Zeit der Welt». (Silvio Weilenmann)

Ausführlicher Bericht in der Print-Ausgabe des TRAVEL INSIDE von nächster Woche.

Drucken