Qatar Airways erhöht Flugfrequenz nach Bangkok

Ab März fliegt die arabische Fluggesellschaft sechsmal täglich in die thailändische Hauptstadt.
Bangkok

Qatar Airways erhöht die Anzahl wöchentlicher Flüge nach Bangkok von bisher 35 auf 42. Der zusätzliche Service beginnt am 25. März und ist Teil der fortgesetzten Expansion in Südostasien. Erst Ende letzten Jahres hat die Airline Flüge nach Chiang Mai in Thailand gestartet. Noch diesen Monat wird eine Verbindung zur thailändischen Stadt Pattaya eingeführt, im Februar dann nach Penang, Malaysia.

«Wir freuen uns, diesen zusätzlichen Service nach Bangkok ankündigen zu können und es unseren Passagieren durch die Frequenzerhöhung noch komfortabler zu machen, in das Land des Lächelns zu reisen», verkündete Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker. (TI)

Doha – Bangkok, zusätzlicher Flugplan:
DOH – BKK; QR980; Abflug: 01.55 Uhr, Ankunft: 12.55 Uhr
BKK – DOH; QR981; Abflug: 20.35 Uhr, Ankunft: 23.45 Uhr

 

Drucken