SBB: Jetzt gibt es auch Spartickets für Geschäftsreisende

Das Unternehmen führt die Verkaufssysteme für Privat- und Geschäftskunden zusammen.
SBB_Business_1502_Fenster
©SBB

Künftig können Geschäftsreisende, die SBB Businesstravel nutzen, dasselbe Swisspass-Login für private und geschäftliche Käufe verwenden. Wie die SBB mitteilt, können Reisende bei jedem Kauf auswählen, ob sie das gewünschte Billett oder Abonnement privat oder geschäftlich erwerben möchten. Dadurch profitieren Geschäftsreisende neu von Sparbilletten und Spartageskarten.

Die Käufe können über SBB.ch und die App «SBB Mobile», welche die App «SBB Mobile Business» ersetzt, abgewickelt werden. Im Herbst 2018 wird schrittweise die Einführung des Swisspass für Geschäftskunden gestartet. (TI)

Drucken