Gekürt: «Beste Speisekarte mit Aussicht»

Das Belvoir mit Chefkoch Kleber wurde von ‚Zürich geht aus!‘ prämiert.
Chefkoch Pascal Kleber, Hotel Belvoir Rüschlikon Foto: zVg

Seit bald vier Jahren sorgt der Zürcher Pascal Kleber im mit 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichneten Belvoir Restaurant & Grill  Rüschlikon für seine Gäste. Kürzlich sind Klebers Kreationen mit dem Titel ‚Beste Speisekarte mit Aussicht 2022‘ ausgezeichnet worden von der Jury des Food-Guide ‚Zürich geht aus!‘.

Hotel Belvoir, Rüschlikon Foto: zVg

Als einer von vier Gastköchen verwöhnte der prämierte Spitzenkoch Kleber im Restaurant Terrasse rund 280 Gäste des Events und konnte dabei seine Künste gleich live präsentieren.  «Die Auszeichnung dieses beliebten Awards ist eine grosse Freude für mich. Nach den ersten 14 Gault-Millau-Punkten im Jahr 2019 und den 15 Gault-Millau-Punkten im Jahr 2021 für unser Restaurant ist die Auszeichnung von ‚Zürich geht aus!‘ eine weitere Bestätigung für die konstant passionierte Arbeit meines Küchenteams», sagt Kleber erfreut.

Zusätzlich zur Auszeichnung wurde das Haus im Frühjahr zur schönsten Tagungs-Location der Schweiz am Swiss Location Award erkoren. Damit aber nicht genug: 2021 steht ganz im Zeichen des 300-Jahr- beziehungsweise des zehnjährigen Jubiläums. Das Hotel hoch über dem Zürichsee entstand den ersten Quellen zufolge 1721.

Das damalige Lusthaus war Veranstaltungsort rauschender Feste, Theater und Bälle. Hier sinnierte und dinierte man, genoss Konzerte und lauschte der hohen Literatur oder debattierte über Gott und die Welt. Heute befindet sich das Hotel im privaten Besitz einer lokalen Unternehmerfamilie, die es vor zehn Jahren im heutigen, modernen Kleid hat auferstehen lassen. (MICE-tip)