Radisson Blu Hotel in Luzern startet in die Saison

Bereits zum 13. Mal lud das Hotel zu seinem traditionellen Season Kickoff.
Markus Conzelmann (Gastgeber und General Manager Radisson Blu Hotel Luzern, Mitte in weiss) mit den versammelten Showacts auf der Bühne im Restaurant Luce. ©Armin Grässl

Gastgeber und General Manager Markus Conzelmann bedankte sich bei den rund 260 geladenen Partnern für die 55’000 verkauften Zimmer und die rund 100’000 Gäste, die er im vergangenen Jahr beherbergen und bewirten durfte.

Der diesjährige Event stand ganz im Zeichen der Winteruniversiade – des internationalen Hochschul-Sportevents, der 2021 in der Zentralschweiz stattfindet. Eventmoderator Beat Antenen begrüsste daher auch verschiedene Akrobaten auf der Bühne des Hotelrestaurants Luce – unter anderem ein Gymnastik-Trio unter der Leitung von Janine Merayo-Strasser, der mehrfachen WM-Teilnehmerin in Rhythmischer Sportgymnastik, und Rahel Rüegg, die für einmal nicht am Vertikaltuch turnte, sondern die Gäste als Schlangenfrau mit einer James-Bond-Nummer in ihren Bann zog.

Neben den akrobatischen Showacts wurde den Gästen auch musikalisch etwas geboten: Von den sanften Alphornklängen der jungen Luzerner Alphorn-Solistin Céline Müller über die Schweizerdeutschen County-Songs der Enderlin-Chicks aus dem Appenzell bis zu Reto von Wartburg mit seinen romantisch-melancholischen Songs. Höhepunkt des Season Kickoffs 2020 war der Auftritt von Florian Ast, der mit seinem Partyhit «Sex» den Gästen im Radisson Blu Hotel einheizte. (MICE-tip)

Drucken