Constantin Solf neu im Sales-Team des Waldhaus Flims

Der Deutsch-Franzose ist als Assistant Director of Event Sales tätig.

Seit dem 1. Januar 2019 ergänzt Constantin Solf das Sales-Team des Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel & Spa als Assistant Director of Event Sales. Mit vereinten Kräften solle aus dem Verkaufsbüro in Genf das MICE-Business in der Schweiz sowie dem benachbarten Ausland vorangetrieben werden, heisst es seitens des Hotels. Zudem soll Solf das Fünf-Sterne-Superior-Hotel auf internationalen Kongressen vertreten.

Nach seinem Abschluss im 2010 an der Internationalen Schule für Hospitality Management in Glion kam Solf ins Grand Hotel Kempinski in Genf. Dort erhielt der heute 30-Jährige als Group & Events Coordinator Einblick in das MICE-Business. Danach sammelte er in der Eventagentur MCI weitere Erfahrungen als Projekt-Assistent.

Sein weiterer Weg führte den Deutsch-Franzosen als Sales Manager in ein Vier-Sterne-Hotel am Lac Léman, wo er das Account Management und das MICE-Business in UK, Frankreich und den Benelux-Ländern verantwortete, sowie als Senior Sales Manager in ein Genfer Fünfsterne-Luxus-Hotel. Er erweiterte seine Kenntnisse und Beziehungen in den Märkten Deutschland, Russland sowie in sämtlichen CIS-Ländern. (MICE-tip)

Drucken