Mit dem Zug auf die Ski zum halben Preis

Die Ski-Arena Andermatt-Sedrun führt direkte Züge ab Zürich nach Andermatt ein.
© swiss-image.ch/Robert Boesch

Die Region Andermatt + Sedrun + Disentis führt nach eigenen Angaben diese Wintersaison das Halbpreis-Abo ein. Für nur CHF 41 (Erwachsene) bzw. CHF 20.50 (Kinder bis 15Jahre) gibt es ab dem 14. Dezember 2019 ein Halbpreis-Abo, mit dem in der Wintersaison 2019/20 unbeschränkt Ski-Tageskarten zum halben Preis erworben werden können. Dazu wurde auch das Angebot weiter ausgebaut, indem neu eine Gondelbahn von Sedrun ins Skigebiet Disentis führt. Der Sportzug zwischen Dieni und Sedrun verkehrt dreimal stündlich.

Zudem führt die Ski-Arena Andermatt-Sedrun in Zusammenarbeit mit den SBB ab 14. Dezember 2019 direkte Züge ab Zürich nach Andermatt (mit einmaligem Umsteigen in Göschenen) ein. Die Züge verkehren jeden Samstag um 6.50 Uhr ab Zürich (retour um 19.10 Uhr) und können nur mit Spezialtickets der Ski-Arena Andermatt-Sedrun benutzt werden. Die Retourfahrt inklusive Skiticket kostet mit Halbpreis-Abo der Ski-Arena Andermatt-Sedrun, einem Halbtaxabo des öffentlichen Verkehrs oder einem Generalabonnement CHF 69. Ohne eines dieser Abos kostet das Spezialticket CHF 84. (MICE-tip)

Drucken