Airport Berlin Brandenburg verteilt schon mal die Plätze

Lufthansa und Easyjet kommen in den Hauptterminal T1.
Flughafen Berlin Brandenburg BER
Ewige Baustelle: Flughafen Berlin Brandenburg BER

Der Flughafen BER Berlin Brandenburg ist zwar längst noch nicht fertig, bereits festgelegt wurde aber, wo welche Fluggesellschaft untergebracht werden soll. Easyjet und Lufthansa werden im zentralen Hauptterminal T1 zu finden sein werden, die Lufthansa-Low-Cost-Gesellschaft Eurowings in dem noch im Bau befindlichen Terminal T2, wie «fvw» berichtet. Die Terminals des Flughafens Schönefeld, die zum BER-Terminal T5 werden, bekommt Ryanair. Die Airline zieht demnach nicht in den nicht mehr ganz so neuen Neubau um.

Losgehen soll es mit dem neuen Airport nach neustem Stand im Oktober 2020. Das ist neun Jahre später als zu Baubeginn geplant. Die alten Schönefelder Terminals sollten dann eigentlich wie der Flughafen Tegel schliessen. Wegen der steigenden Passagierzahlen in Berlin werden sie nun aber weiter gebraucht. (TI)

Drucken