Neuer Leiter des Studiengangs Tourismus an der HEG ernannt

Dominique Fumeaux wird auch Mitglied der Direktionsrats der Hochschule für Wirtschaft & Tourismus.
zVg

Die Direktion der HES-SO Wallis hat Dominique Fumeaux zum neuen Leiter des Studiengangs Tourismus der Hochschule für Wirtschaft & Tourismus (HEG) ernannt. Er ersetzt Mila Trombitas und wird im Rahmen seiner Funktion unter anderem auch Mitglied des Direktionsrats der HEG.

Dominique Fumeaux verfügt über einen Master in Tourismusmanagement und ein Diplom für Heilpädagogik der Universität Freiburg. Seine langjährige Erfahrung im Management von Tourismusdestinationen erwarb er als Direktor mehrerer Verkehrsbüros, darunter desjenigen von Crans-Montana. Der anerkannte Tourismusfachmann gründete auch eine Beratungsagentur für Management und Marketing. Dank seiner Management- und Pädagogikkompetenzen sowie seiner Kenntnis des Tourismussektors ist der 45-jährige Familienvater bestens gerüstet, um die Herausforderungen der Tourismusausbildung im Wallis anzunehmen. Fumeaux tritt seine Stelle am 1. September 2017 an.

Die Hochschule für Wirtschaft & Tourismus ist eine der vier Hochschulen der HES-SO Wallis. Sie zählt rund 830 Studierende und bietet in Siders drei mehrsprachige Bachelorausbildungen an: Tourismus (Deutsch, Französisch, Englisch), Wirtschaftsinformatik (Deutsch, Französisch) und Betriebsökonomie (Deutsch, Französisch).

Drucken