Silversea: Nach der Moon kommt nun eine Dawn

Die Reederei gibt den Bau eines dritten Schiffes der Muse-Klasse in Auftrag.

Sie wird den Namen Silver Dawn tragen, das elfte Schiff der Flotte von Silversea Cruises sein und soll EUR 320 Mio. kosten. Die Luxus-Reederei kündigte gestern die Bestellung des Neubaus bei der Fincantieri-Werft an. Die Auslieferung ist für Ende 2021 geplant. Wie Silversea-Chef Manfredi Lefebvre d’Ovidio in einer entsprechenden Medienmitteilung schreibt, soll die Flotte in Zukunft mindestens zwölf Schiffe umfassen.

Die Dawn soll eine Schwester der Silver Muse (Bild) werden. Diese bietet Platz für 596 Gäste und ist seit April 2017 auf hoher See unterwegs. Vor einigen Monaten hatte Silversea mit der Silver Moon, die 2020 ausgeliefert werden soll, bereits ein zweites Schiff der Muse-Klasse in Auftrag gegeben. (TI)

Drucken