Helvetic macht erste Hotels buchbar für Sommer 2020

Mittelmeerinseln sowie Südtürkei und Ägypten sind am Start.
Helvetic Tours Dielsdorf
©DER Touristik Suisse

Helvetic Tours startet jetzt in den Badeferiensommer 2020: Der Badeferienspezialist der DER Touristik Suisse macht ab sofort die Buchung zahlreicher Unterkünfte im Sommer 2020 buchbar. Vorerst aus der dynamischen Produktepalette und im Reservierungssystem CETS Powersearch. Die Buchung von Sommerferien 2020 aus dem Sortiment von Helvetic Tours dynamic ist ab sofort für folgende Destinationen in sechs Regionen möglich:

Spanien/Kanarische Inseln: Gran Canaria (LPA), Teneriffa (TFS), Lanzarote
(ACE), Fuerteventura (FUE), La Palma (SPC)
Balearen: Mallorca (PMI), Ibiza (IBZ), Menorca (MAH)
Zypern: Larnaca (LCA)
Griechenland: Kreta (HER/CHQ), Rhodos (RHO), Santorini (JTR), Samos (SMI)
Türkei: Türkische Riviera (AYT)
Ägypten: Hurghada (HRG)

Die Anzahl der buchbaren Destinationen und Unterkünfte wird sukzessive ergänzt, wie der Veranstalter schreibt. (TI)

Drucken