Maritim setzt auf die bulgarische Schwarzmeerküste

Ein Fünf-Sterne-Haus mit 238 Zimmern eröffnet kommenden April.
© Maritim Hotel

Ferien in Bulgarien erfreuen sich auch in der Schweiz wachsender Beliebtheit. Im April 2019 wird das Paradise Blue Hotel & Spa in Albena, Bulgarien als Maritim-Hotel (Bild) eröffnen. Erst kürzlich ist der Vertrag für das neue Fünf-Sterne-Hotel unterzeichnet worden. Die Maritim-Hotelgesellschaft wird das Haus als Franchisebetrieb führen. Erstmalig eröffnet wurde der Neubau am 1. Juli 2017.

Das zukünftige Maritim Hotel Paradise Blue Albena liegt direkt am feinsandigen Strand und verfügt über 238 Zimmer, davon 26 Suiten und vier VIP-Suiten sowie acht Studios. 15 Zimmer sind mit einem eigenen Pool ausgestattet. Verwöhnt werden die Gäste in insgesamt vier Restaurants in Buffetform oder à la carte, in der VIP Lounge, im Bistro, der Lobby und der Pool Bar. Zur Hotelausstattung gehören ausserdem ein grosszügiges Spa & Wellness Center mit Sauna, Hallenbad und Fitnessbereich sowie ein Aussenpool, ein Kinderpool und ein Pool mit Wasserrutschen. Für abendliche Unterhaltung sorgt die hoteleigene Diskothek. Businessgäste finden drei Tagungsräume mit bis zu 500, 140 und 80 Plätzen vor. (TI)

 

Drucken