Über 100 Touristiker trotzten dem Wetter am IAWA Basel

In der Bar «1777» traf sich gestern die Basler Touristikszene.
IAWA Basel

Für einmal meinte es Petrus nicht gut mit den Baslern – es schüttete gestern Abend aus Kübeln. Dies beeinträchtigte die Partylaune allerdings nicht im geringsten: Über 100 Touristiker trotzten dem üblen Wetter und fanden sich in der Bar «1777» ein, um gemeinsam am legendären IAWA Basel zu feiern. Bei selbstgebrautem Bier (je nach Geschmack standen «Engel», «Bengel», «Schlingel» und «Teufel» zur Auswahl), Chill-out-Sound und leckeren Häppchen tauschten sich die Reiseprofis untereinander aus und feierten bis spät in den Abend.

Unterstützt wurde der IAWA Basel von den Main Partnern Sachsen Tourismus und Webbeds sowie von den Co-Partnern Reiseversicherung ERV, (noch) Germania Flug, Hertz, Thomas Cook und Vueling.

Hier gibt’s die besten Bilder vom IAWA Basel 2019:

Drucken