Revival der Reisebaumeister

Das Wiedersehen der Mitarbeiter von der Reisebaumeister-/Travelhouse-Gruppe wurde ausgelassen gefeiert.
Travelhouse Party

Ein besonderer Anlass fand am vergangenen Freitag, den 10. Juni in der Bar Gleis 9 in Zürich Oerlikon statt: Über 200 ehemalige und aktuelle Mitarbeiter von Travelhouse, respektive der ehemaligen Reisebaumeister-Gruppe, trafen sich zu einem feucht-fröhlichen Wiedersehen.

Nikolai Fritz, über acht Jahre in verschiedenen Product-Manager-Positionen im Unternehmen tätig, lud zur grossen Party, auf welcher der Zürcher Reaggae-Sänger Dodo den Baumeistern einheizte. Dem Vernehmen nach dauerte die ausgelassene Stimmung bis in die frühen Morgenstunden an.

Die Reisebaumeister-Gruppe, ab dem 1. Januar 2005 «Travelhouse-Gruppe», wurde am 26. Oktober 2006 von Hotelplan übernommen. Bis dato war sie ein unabhängiges und selbständiges Unternehmen, beschäftigte 380 Mitarbeitende und war mit einem konsolidierten Umsatz von CHF 264,8 Mio. viertgrösster Reiseanbieter der Schweiz.

Drucken