TUI Blue übernimmt ein Dorfhotel auf Sylt

Der Umbau dauert noch ein Jahr.
©Sylt Marketing

Die TUI Group erweitert das Hotelportfolio von TUI Blue und bringt die Lifestyle-Marke ab April 2021 erstmalig auf die Ferieninsel Sylt. Dafür wird das bisherige Dorfhotel in Rantum umfassend modernisiert und im Stil der Lifestyle-Hotelmarke weiterentwickelt.

«Wir sehen eine anhaltend grosse Nachfrage an Deutschlands Küsten und auf den Inseln», sagt Sebastian Ebel, verantwortlicher Konzernvorstand für Hotels & Resorts. «Mit dem Eigentümer GBI AG verbindet uns eine langjährige, vertrauensvolle Geschäftsbeziehung. Ich freue mich sehr, das Wachstum von TUI Blue gemeinsam mit Partnern im Sinne unserer ‚Asset light‘-Strategie fortzusetzen.»

Das Hotel hat 159 Apartments. Es richtet sich an Familien und Paare sowie an Gruppen und Tagungen. Im Angebot ist das hauseigene Fitness- und Entspannungsprogramm sowie das kulinarische Angebot mit Gerichten, die auf alle Ernährungsweisen abgestimmt sind. (TI)