Congress Center Basel ist Gastgeber der European AIDS Conference

Grossanlässe finden den Weg in die Stadt am Rhein. Insbesondere Organisationen im medizinischen Bereich buchen die Location.
© MCH Messe Basel | Congress Center Basel

Vom 6. bis 9. November 2019 findet in Basel die European AIDS Conference statt. Erwartet werden 3’500 Gäste. Der Kongress, der alle zwei Jahre von der European AIDS Clinical Society (EACS) veranstaltet wird, richtet sich an Experten, die sich mit HIV und AIDS befassen. Die Teilnehmenden haben dabei die Gelegenheit, alles über die neusten Erkenntnisse, die aktuellen Herausforderungen und die Best Practices im Umgang mit dem Virus zu lernen.

Für das Congress Center Basel ist dies die Fortsetzung einer Erfolgsserie, die mit dem AMEE-Kongress 2018 begann und im kommenden Jahr mit der Konferenz der DGHO weitergeht: Immer häufiger finden Grossanlässe den Weg in die Stadt am Rhein.

Insbesondere Organisationen aus dem medizinischen Bereich scheinen sich in der Rhein-Stadt wohl zu fühlen. «Wir verfügen in unserer Stadt über eine beeindruckende Häufung an Forschungsgruppen und Unternehmen rund um das Thema Life Sciences», sagt Jonas Scharf, Managing Director des Congress Center Basel. «Von weltweit führenden Wissenschaftlern über Biotech-Entrepreneurs bis zu Patentspezialisten arbeiten über 30’000 Personen in den dazugehörigen Branchen – auf derart engem Raum ist das mehr als sonst wo auf der Welt.» Eines ist also gewiss: Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich nicht nur auf viele spannende Inputs, sondern auch auf eine inspirierende Atmosphäre freuen. (MICE-tip)

Drucken