Arabian Souk feiert süss

Zum zehnten Mal fand der Workshop im Volkshaus Zürich statt.
Das Souk-Komitee hat was zu feiern (v.l.): Reto Amin (Amin Travel), Claudia Monterosa Pino (Emirates), Heinz Zimmermann (Top Line Marketing), Kurt Zürcher (Let's Go Tours), Oliver Howald (DER Touristik Suisse) und Daniel Reinhart (Hotelplan Suisse).

Touristisches Know-how aus erster Hand aus Middle East und Nordafrika: Dafür steht der Arabian Souk. Zum zehnten Mal fand der Weiterbildungsworkshop nun im Zürcher Volkshaus statt – mit 225 Besuchern (plus 13 Prozent zum Vorjahr), 25 Ausstellern (plus vier) und einer grossen Geburtstagstorte. «Die Besucherzahl wächst seit Jahren kontinuierlich», freut sich Souk-Komitee-Präsident Dani Reinhart. Ein Gastland gab es dieses Jahr nicht. Destinationen, Hotels und Tour Operators präsentierten ihre News und Tipps für den Reiseverkauf in Live-Präsentationen und an den orientalisch geschmückten Ständen. (SG)

Drucken