Simon Dreyer zu Hotelbeds

Der frühere Touristikchef von Edelline hat einen neuen Job.
Dreyer_Simon

Simon Dreyer hat einen neuen Job. Wie der Branchenprofi auf sozialen Netzwerken mitteilt, ist er neu als Key Account Manager für die Hotelbeds Group tätig, zu der unter anderem die Bettenbanken Hotelbeds, GTA und Travelcube gehören. Stefano Zeni, Regional Manager Retail Travel Agents, hatte im April im TRAVEL INSIDE angekündigt, dass der Konzern in der Schweiz ausbauen wolle und man dazu zwei Key Account Managers sowie einen Sales Executive suche.

Dreyer war zuvor eineinhalb Jahre lang für den touristischen Bereich des Busreiseunternehmens Edelline zuständig, verliess die Firma in diesem Frühling aber im Zuge einer Restrukturierung. Die Branche kennt ihn zudem noch als Head of Sales & Marketing von FTI Schweiz, wo er von 2013 bis 2015 tätig war. (SJ)

Drucken