Eine Kreuzfahrt für die Lachmuskeln

Music Cruise lanciert eine Comedy Cruise.
©Music Cruise

Der Eventkreuzfahrtveranstalter Music Cruise lanciert in Zusammenarbeit mit Hotelplan eine Comedy Cruise. Die Reise führt vom 11. bis 18. Oktober 2020 ab Venedig in Richtung Griechenland zu Destinationen wie Santorini und wieder zurück nach Venedig. Tagsüber können Ziele wie Korfu oder Kotor erkundet werden und abends, wenn die MSC Musica wieder Fahrt auf die nächste Destination aufnimmt, stehen die grössten Schweizer Comedians auf der Bühne.

Comedy-Grössen aus der Schweiz

Mit dabei ist Claudio Zuccolini, bekannt aus Funk und Fernsehen und seit 2004 auf allen Bühnen der Schweiz unterwegs. Hinter der Figur Helga Schneider steckt Regula Esposito, welche als Teil der Acapickels bekannt wurde und seit 2010 solo erfolgreich unterwegs ist. Mit einem scheinbar knochenlosen Körper und einem Gesicht aus Gummi ist Rob Spence ein Comedy-Power-Paket, das auf der Bühne mit Talenten wie Robin Williams oder Jim Carrey zu vergleichen ist. Charles Nguela begann 2011 seine Karriere und hatte schon wenige Jahre später einen Swiss-Comedy-Award in der Tasche. Ebenfalls Senkrechtstarter sind die beiden Newcomer Cenk und Sven Ivanic

Stefan Büsser präsentiert

Die Reise wird von Stefan Büsser präsentiert, welcher nicht nur seine Comedy-Freunde mit an Bord nimmt, sondern auch selber auftritt. Der SRF-Moderator und Social Media-Star freut sich auf eine Reise voller Highlights: «Wann ist man sonst so nahe am Publikum? Ich freue mich auf die Begegnungen mit den mitreisenden Gästen tagsüber bei Landausflügen und abends in unseren Shows.»

«Die Organisation einer Comedy Cruise war schon seit längerer Zeit zuoberst auf unserer Wunschliste. Zusammen mit Stefan Büsser haben wir die perfekte Basis für eine die Lachmuskeln strapazierende Reise geschaffen», freut sich Nik Eugster, CEO der Music Cruise AG. Music Cruise organisiert auch die «Rock & Blues Cruise» und setzte auch die erste «Energy Cruise» um. (TI)

 

Drucken