Delphin Hotels in der Türkei auf der Erfolgswelle

Die Partner des Veranstalters Bentour Reisen gehören zu den umsatzstärksten Unternehmen des Landes.
Delphin Be Grand Resort in Lara, Antalya.

Die Delphin Hotel Gruppe, Mitglied der Ben Group Hotels, wurde von der Zeitschrift «Fortune 500» in die Liste der umsatzstärksten Unternehmen der Türkei im Jahr 2018 aufgenommen. Die Liste wurde unter Berücksichtigung von Daten wie Umsatz, Umsatzsteigerung, Eigenkapital und Position im eigenen Bereich erstellt.

Die insgesamt sieben Fünf-Sterne-Hotels umfassende Hotelgruppe der Familie Cömertoglu befindet sich in Alanya, Side und Antalya und ist das viertgrösste Unternehmen der Türkei in der Kategorie Unterkunft, Gastronomie und Cafés. Insgesamt belegt die Hotelgruppe Platz 334 von 500 Unternehmen.

Im Bereich Umsatz konnten die Delphin Hotels 2018 Platz 2 in der Kategorie Unterkunft belegen, im Umsatzwachstum Platz 17 und in der Aktienkapitalwertung befindet sich die Gruppe an 66ter Stelle.

«Ein toller Erfolg für unsere Partner, die Delphin Hotels», freut sich Deniz Ugur, CEO von Bentour Reisen. «Die konstant kundenfreundliche Orientierung der Hotels auf einem extrem hohen Standard macht sich hier bezahlt. Auch wir zeichnen die Delphin-Häuser bereits seit Jahren regelmässig mit unserem Gütesiegel Ben Swiss Club aus.» Die Hotels hätten einen guten Servicelevel und dies würden die Gäste durch hohe Wiederholer- und Weiterempfehlungsraten honorieren, so Ugur.

Der Delphin-Hotelgruppe gehören folgende Häuser an: Delphin Be Grand, Delphin Deluxe, Delphin Diva, Delphin Imperial, Delphin Palace, Botanik Hotel & Resort und Botanik Platinum. (TI)

Drucken