Erscheint im März: «traveltip» Magazin soll Konsumenten animieren

Das attraktive Konsumenten-Magazin aus dem Hause TRAVEL INSIDE kommt der Corona-Krise zum Trotz heraus.
© Primus Publishing

Die Reisebranche steht (noch) mit angezogener Handbremse am Start zur neuen Reisesaison. Und diese steht zwangsläufig bald bevor. Trotz der Corona-Schwierigkeiten erscheint das beliebte Reisemagazin für Konsumenten, «traveltip», aus dem Hause TRAVEL INSIDE genau richtig zum Auftakt der Buchungssaison.

Anfang März erscheint die aktuellste und vorerst erste Ausgabe des «traveltip – Magazin für Ferien» im Hoffnungsjahr 2021. Das Magazin für reisefreudige Konsumenten bietet wiederum eine vielfältige Palette an Ideen für die schönsten Tage des Jahres, ergänzt mit wertvollen Tipps und Ratschlägen rund ums Reisen, sobald dies dann auch wieder mehr oder weniger uneingeschränkt möglich sein wird.

Nathalie de Regt

Ob anregende Reportagen, attraktive Bilder, kreative Tipps oder Ratschläge zur Reisevorbereitung: Ferienhungrige lassen sich nun erst recht inspirieren und setzen den «traveltip» aktiv für die individuelle Planung ein. Das Redaktionsteam unter der Leitung von Chefredaktorin Nathalie de Regt hat die ganze Welt des Reisens in anregende, informative und stimmige Geschichten verpackt. Keine Kompromisse kennt «traveltip» beim Inhalt: Wie gewohnt schreiben erfahrene Reisejournalisten, mehrheitlich Redaktoren von TRAVEL INSIDE, spannende und anregende Berichte über Ferienziele in der Nähe oder Ferne. Angereichert wird dieser bunte Strauss mit Fotos, die angeschrieben sind, beziehungsweise mit News, die informativ sind.

 

Muriel Bassin

Gezielte Distribution ist laut Muriel Bassin, Product Manager und Anzeigenleiterin, ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg. Die Leserschaft soll mit dem Publikumsmagazin weiterhin «abgeholt» werden. Das Publikumsmagazin aus dem Primus Verlag erscheint in ’normalen‘ Jahren dreimal jährlich.

Die erste Ausgabe 2021 kann aus den bekannten Gründen leider nicht an den Ferienmessen Bern, Zürich, St. Gallen und Basel verteilt werden. Per Promopost Versand wird das Magazin an ausgewählte Hausbesitzer in der Deutschschweiz und auch an eine immer grösser werdenden Anzahl privater Abonnenten verschickt. Das Magazin wird zudem auch an grösseren Kiosk aufgelegt.

Seit der Lancierung 1996 hat sich das Magazin «traveltip» als unabhängiger Mehrwert etabliert. Der Grundgedanke war es von Anfang an, den reiseinteressierten Endkonsumenten Infos, Ideen und Tipps für die schönsten Wochen des Jahres zu liefern. Andere Reisezeitschriften sind in dieser Zeit gekommen und gegangen. «traveltip» hat sich nicht nur gehalten, sondern hat sich behauptet.

  • Probeexemplare sind erhältlich über info@traveltip.ch.