Heute im TI: Frauenwahl, Klima und Thomas-Cook-Pleite

Was es an der Generalversammlung des Schweizer Reise-Verbands (SRV) zu reden gab.

Obwohl die Reisebranche sehr weiblich ist und rund drei Viertel der Mitarbeitenden Frauen sind, setzte sich der Vorstand des SRV über Jahre hinweg nur aus Männern zusammen. Die neu gewählte Natalie Dové jedoch ist keinesfalls eine Quotenfrau, sie ist ein Reiseprofi durch und durch. Neben der Wahl von Natalie Dové waren an der SRV-Generalversammlung die Klimadebatte, die Thomas Cook-Pleite sowie die Motion von Christa Markwalder zur Pauschalreisegesetzgebung vieldiskutierte Themen.

Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe:
  • Die SBB bauen ihr Angebot im internationalen Personenverkehr aus. Darum haben die Bundesbahnen die Zusammenarbeit mit den Bahnanbietern der Nachbarländer weiter intensiviert. Und sie wollen Marktanteile erobern.
  • Athivat Krisnampok, General Manager von Thai Airways in Zürich, kündigt im  Interview neue Angebote an.
  • Die Studierenden der Tourismusfachschule Bern – Oberland nahmen den Tourismus in Kambodscha vor Ort unter die Lupe und gelangten dabei zu interessanten Erkenntnissen.
  • Dr. iur. Peter Krepper erklärt in seiner Reiserechtskolumne den Zusammenhang von Recht mit Flugscham, Kontingenten von Busunternehmen und nachhaltigem Reisen.
  • Der Rahmenlehrplan der Höheren Fachschulen für Tourismus wurde aktualisiert und fokussiert sich in Zukunft unter anderem noch stärker an den Themen der Digitalisierung.

Hier geht’s zur aktuellen TRAVEL-INSIDE-Ausgabe. Sie haben kein Abo? Eine Übersicht der Abo-Angebote (Print, Premium und E-Paper) finden Sie unter travelinside.ch/bestellcenter. (TI)

Drucken