Swiss Travel Day/TTW wird verschoben

Statt am 22. Oktober findet der grösste Branchenevent neu am 26. November statt.

Die erfolgreiche Branchen-Plattform Swiss Travel Day mit der traditionellen Ausstellung TTW war ursprünglich für den 22. Oktober 2020 – wiederum in der trendigen Event-Location Stage One in Zürich Oerlikon – geplant. Organisatorin dieser für die Schweizer Reisebranche grössten Networking-Veranstaltung ist die Primus Verlag AG, auch Herausgeberin von TRAVEL INSIDE.

Aufgrund der behördlichen Beschränkungen für Events über 1’000 Personen und auch der branchenspezifischen Voraussetzungen wurde der 22.10. annulliert und der Swiss Travel Day/TTW mit seinen rund 1’600 Teilnehmenden neu terminiert:

  • Donnerstag, 26. November 2020, Stage One, Zürich Oerlikon

 

© Armin Grässl
Swiss Travel Day

 

 

 

 

 

Der STD/TTW ist seit Jahren der Treffpunkt der Branche und soll und wird dies auch bleiben, trotz den gigantischen Auswirkungen, verursacht durch das Virus. Aufgrund der speziellen Situation wird jedoch auf die Durchführung der Swiss Travel Awards mit dem «Travel Personality Award» in diesem Jahr verzichtet.

Die Corona-Krise wirbelt die gesamte Touristikbranche wild durcheinander: Nebst dem enormen zeitlichen Mehraufwand bei gleichzeitiger sogenannter Kurzarbeit ist die Reiseindustrie mit finanziellen Schwierigkeiten nie gesehenen Ausmasses konfrontiert. Die Sommersaison 2020 könnte trotz allen pessimistischen Vorhersagen letztlich doch noch einigermassen anlaufen, doch restlos sicher kann man sich noch nicht sein. Auf keinen Fall wird das Sommergeschäft auch nur ansatzweise die bisherigen Ausfälle kompensieren können. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Für die Wintersaison – traditionell ein lukratives Langstreckengeschäft mit einem Anteil von rund 25% der Jahresproduktion – sind die Aussichten etwas besser und so richtig losgehen  dürfte es für die kommende Sommersaison 2021. Viele Insider erwarten indes die Rückkehr zu 2019 Umsätzen frühestens für das Jahr 2022 oder gar noch später. (TI)

Drucken