Globetrotter kommt mit neuer Premium-Marke

Angela Bannwart und Raphael Gwelessiani kümmern sich bei «Globetrotter Premium Travel» um Luxusreisen.

Globetrotter Travel Service lanciert die Premium-Marke Globetrotter Premium Travel für massgeschneiderte Reisen im Luxus-Segment. Ein persönlicher Reiseberater organisiert Limousinen- oder Helikopter-Transfers, Privatjets, vorgezogene Check-ins u.ä. und garantiert dabei absolute Diskretion, kündigt Globetrotter an. Dafür hat der Erlebnisreisen-Spezialist die Vollblut-Reiseprofis Angela Bannwart und Raphael Gwelessiani an Bord geholt.

Bannwart ist seit 14 Jahren in der Reisebranche tätig und besitzt fundierte Kenntnisse im Bereich der Luxusreisen. Zuletzt arbeitete sie als Travel Lifestyle Managerin im Reiseservice für American-Express-Premium-Karteninhaber in Zürich. Unterstützt wird Bannwart von Raphael Gwelessiani. Auch er hat grosse Erfahrung mit Luxusreisen und ist seit Juni 2018 Leiter des Globetrotter Business Travel & Special Departments.

«Ob der VIP-Service am Airport, den Privatjet oder die Yacht, den Butler vor Ort oder das Treffen mit aussergewöhnlichen Menschen – nichts ist unmöglich. Premium beginnt dort, wo das normale Fünf-Sterne-Angebot aufhört», sagt Gwelessiani. Die Räumlichkeiten von Globetrotter Premium Travel befinden sich in Zürich, von dort aus werden Kunden aus der ganzen Schweiz betreut. (TI)

 

Drucken