Travel Point wird Schweizer Generalagent von Onlineweg.de

Die Webseite ist auch auf Französisch und Italienisch vorhanden.
Onlineweg.ch

Onlineweg.de kommt in die Schweiz. Um den Besonderheiten der Schweizer Reisebüros gerecht zu werden, arbeitet Onlineweg.de mit dem Basler Reisebüro Travel Point AG zusammen. Dabei vertrete Travel-Point-Eigentümer Roger Berberat das Unternehmen als Generalagent für den kompletten Schweizer Markt, schreibt das Unternehmen. Travel Point und Onlineweg.de sind seit Oktober 2005 Partner. Die Onlineweg.de Touristik GmbH ist laut eigener Aussage die gemeinsame Internet-Marke für Reisebüros, die eine professionelle Internetlösung suchen. Mittlerweile sind über 1280 Reisebüros aktiv an die Onlineweg.de-Systeme angeschlossen.

Alle Aufgaben im IT-Bereich werden für alle Schweizer Reisebüros in München erledigt. Die gesamte Buchungsabwicklung sowie die Abrechnung mit den Partnerbüros in der Schweiz erfolgen in der Generalagentur in Basel. Auf Wunsch können Buchungen ganz oder teilweise über vorhandene eigene Agenturverträge mit Inkasso vom jeweiligen Reisebüro in der Schweiz in Euro oder Schweizer Franken abgewickelt werden.

Die Schweizer Ausgabe von Onlineweg.de ist unter Onlineweg.ch zu finden. Die Preise werden dabei in Schweizer Franken angezeigt. Zudem ist die Webseite für die französischen und italienischen Landesteile in der jeweiligen Sprache vorhanden.

Drucken