Sabre holt sich Content von Expedia

Der Technologieanbieter hat eine neue Vereinbarung mit dem Expedia Affiliate Network geschlossen.

Aufgrund eine Vereinbarung zwischen Expedia Affiliate Network (EAN) und Sabre können Agenten nun Preise und Verfügbarkeiten von 63’000 EAN-Hotels bei Sabre abrufen. Insgesamt besteht der Hotel-Content von Sabre nun aus über 750’000 Unterkünften.

Die Agenten können mit dem Sabre Red Workspace Hotels vergleichen und buchen. Die neuen Hotels sind in unterschiedlichen Kategorien zu finden, darunter klassische Hotels und Resorts, B&Bs und Pensionen, Flughafenhotels, Boutiquehotels, Budgethotels und Hotel-Apartments. Das neue Angebot deckt alle Weltteile ab, wobei der Schwerpunkt auf Europa, dem Nahen Osten und Asien liegt – Regionen, in denen das Hotelangebot relativ stark fragmentiert und weniger durch grosse Hotelketten geprägt ist.

Drucken